De |  It

Professioneller Umgang mit dem Kunden

Freundlichkeit und Wertschätzung ist die Voraussetzung für die Bindung des Kunden. Das heißt aber nicht, dass Sie sich in vorauseilender Höflichkeit bei Ihrem Kunden in jeder Hinsicht einschmeicheln sollten. Das gilt auch (und besonders) für das Schreiben von Angeboten.

 

Der Kunde will Klarheit. Er will sehen, dass Sie etwas von Ihrer Sache verstehen und sich dessen sicher sind. Wenn er alles selbst bestimmen und ändern könnte, dann bräuchte er Sie nicht. Wenn Sie einknicken, signalisieren Sie Unsicherheit und der Kunde, wird das Angebot erst einmal auseinandernehmen, in Frage stellen und Sie überall im Preis zu drücken versuchen.

 

Inhalte:

  • Gute Umgangsformen wozu?
  • Mein Selbst-und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere
  • Im Gespräch sympathisch, hilfsbereit und professional wirken/sein
  • Wichtige Informationen erkennen und festhalten
  • Den Anderen verstehen um selbst verstanden zu werden
  • Souveräner Umgang mit peinlichen Situationen und Misserfolgen
  • Wertschätzender Umgang mit Kunden
  • Reklamation professionell behandeln und bearbeiten
  • Umgang mit schwierigen Kunden

 

Zielgruppe:

Personen die Veränderungen wünschen, UnternehmerInnen,

Führungskräfte, MitarbeiterInnen.

 

Termine und Veranstaltungsort:

MI 18.04.2018 Bruneck, Seminarraum Hotel Goldene Rose

DO 26.04.2018 Kaltern, Seminarraum Hotel Masatsch

MI 31.10.2018 Kaltern, Seminarraum Hotel Masatsch

DI 09.04.2019 Bruneck, Seminarraum Hotel Goldene Rose


Jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr: 125,00 Euro+ MwSt.

 

Für die Teilnahme bitte das Anmeldeformular ausfüllen:

Beachten Sie bitte, dass alle mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen.
 
Bezüglich Privacy weisen wir noch darauf hin, dass Ihre Daten im Sinne des Gesetzesvertretenden Dekretes vom 30.06.03 Nr.196 (Datenschutzkodex) verarbeitet werden.
JA, ich gebe meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten, wie in der Datenschutzerklärung angegeben.